07.02.2011

Wunderbare Hauptstadt

Nunja, die Ferien sind leider vorbei und ich startete mit zwei Stunden Geschichte ins neue Schulhalbjahr.
Anstrengend wars und langweilig. Laut meinem neuen Stundenplan, hab ich jetzt jeden Tag bis um 15:35 Uhr
Unterricht, außer Freitag. Noch viel anstregender. Umsobesser ist es, dass ich meine Ferien wirklich genossen habe und mit wichtigen und tollen Leuten verbracht habe. Insgesammt war ich drei mal im Kino, das erste Mal, hab ich wie im letzten Post erwähnt 
"Der letzte schöne Herbsttag" geschaut zusätzlich kamen in der Woche "Black Swan" und "Kokowääh" dazu.  In Black Swan bin ich voller erwartungen reingegangen, da es von den Machern von "Requiem for a dream" ist - einer meiner lieblings Filme. Deswegen war ich vielleicht am Ende auch ein ganz kleines bisschen enttäuscht. Der Film war zwar gut, aber an Requiem for a dream ist er nicht rangekommen. Er war etwas langatmig und erst ab dem Teil, wo sich die eine die Nagelfeile in ihr Gesicht rammte, bekam die Story wieder Pfeffer unterm Hintern. Aber trotzdem sollte man diesen Film gesehen haben. Genauso wie Kokowääh. Ein Til Schweiger Film ist ein Film, an dem niemand verobei kommt. Ich fand ihn super. Leider wieder total vorhersehbar, aber trotzdem wunderbar. In seinen Filmen ist er immer der Frauenaufreißer, der in der Mitte der Story total abstürtzt und nichts mehr hat und am Ende alles bekommt was er haben wollte. Vielleicht finden wir seine Filme genau deswegen so toll..? Weil er im Film zeigt, was niemals in der Realität passieren kann. Warscheinlich. Auf jeden fall hatte er wieder eine gute Songauswahl. Gestern war ich mit Vero nach beim Mauerpark Flohmarkt. Es war wunderschön, trotz des verregneten Wetters. Generel war das Wochenende wunderbar. Vero hat ordenltich eingeheizt, hier in meinem kleinen Zimmer. Nagut, dass muss es für heute gewesen sein. Ich hab hunger.


Kuss & Schluss.

Kommentare:

  1. Ich mag deine Fotos seeehr. Und Black Swan muss ich mir auch umbedingt angucken. Die Meinungen scheinen sich ziehmlich zu Spalten bei dem Film ^^

    AntwortenLöschen
  2. deine fotos sind einfach nur wunder wunder wunder bar !
    julchn

    AntwortenLöschen
  3. Das Portrait von dir ist wunderschön!
    Dann wünsche ich dir mal einen gute Start für die Schule :)

    AntwortenLöschen
  4. oh schöne bilder haste da wieder gemacht :)
    ich will auch zu diesem til schweiger film ... :) mal sehn:)

    AntwortenLöschen
  5. Ohje, Schule.
    Ging bei mir auch wieder los, lass mal; war nicht prikelnd! :D

    Black Swan habe ich nun auch gesehen und ich muss sagen: FREAKY!
    Aber gut. ... aber freaky!
    Ich liebe Natalie Portman, die kleine heiße Lesbe.

    Schöne Bilder, von einem schönen Wochenende.

    AntwortenLöschen
  6. der mauerpark.er fehlt mir so! schöne bilder,seehr schön!

    AntwortenLöschen
  7. Richtig, RICHTIG schöne Bildchen sind das! Begeisterung. x

    AntwortenLöschen
  8. Ich will auch mal nach Berlin!
    Black Swan soll wirklich gut sein, aber von Til Schweiger halte ich gar nichts.
    Deutsche Produktionen haben generell einen sehr eigenen Anspruch, demnach gibt es nämlich außer Til Schweiger, Veronica Ferres oder Jürgen Vogl kaum andere "gute" Schauspieler hier :D
    Ich mag sowieso keine Liebesfilme, vielleicht liegt es auch daran.
    Herz

    AntwortenLöschen

Für Kritik, Lob und was sonst so ansteht, bin ich sehr offen und danke euch. Aber bei Fragen nutzt doch bitte ask.fm in meiner Sidebar. (: